TYPO3 v11 LTS mit sechs Jahren Support veröffentlicht

Unter der Überschrift „Warp Speed“ hat die TYPO3 Community eine neue Long Term Support (LTS) Version des TYPO3 Content Management Systems veröffentlicht. Die professionelle PHP-basierte Web-Publishing-Plattform wird für volle sechs Jahre unterstützt. 

Diese Version bietet für jeden etwas. Redakteure werden die verbesserte Geschwindigkeit und Benutzeroberfläche sowie noch bessere Werkzeuge für die Zusammenarbeit begrüßen. Entwickler werden die Unterstützung von PHP 8 und die Adaption von noch mehr Standards und Best Practices begeistert annehmen.

„Mit TYPO3 11 LTS haben wir uns darauf konzentriert, das CMS für jedermann zu schaffen. Es ist ein skalierbares und zuverlässiges Open-Source-Web-Publishing-Tool mit vielen Verbesserungen für Redakteure, aber auch Erweiterungen, die das Markenzeichen von TYPO3 sind“, sagt Olivier Dobberkau, Präsident der TYPO3 Association.

Überarbeitete Benutzeroberfläche, verbesserte Editierwerkzeuge

TYPO3 ist bekannt für seinen intuitiven Seitenbaum und seinen modularen Ansatz zur Verwaltung von Inhalten. TYPO3 Version 11 bringt Verbesserungen in der Benutzerführung, die Redakteuren helfen, noch schneller und effektiver zu arbeiten.

In dieser Version wurde die Dateiverwaltung des in TYPO3 integrierten Digital Asset Managements (DAM) modernisiert. Benutzer können jetzt Dateien mittels Batch-Funktion bearbeiten und Zip-Archive im Handumdrehen erstellen.

TYPO3 verfügt über eine Validierung externer Links und bietet bereits seit langem die Funktion von unlösbaren Verbindungen, sogenannten unbreakable Links, zu internen Seiten und Dateien. Mit Version 11 LTS werden Redakteure feststellen, dass die Erstellung von Links jetzt schneller geht und die Oberfläche neue Suchfunktionen enthält.

Mehr Zusammenarbeit in neuen Workspaces

Mit Arbeitsbereichen, sogenannten Workspaces, und Editing Workflows ist es möglich, neue Versionen von Inhalten gemeinsam zu bearbeiten, zu sichern und zu veröffentlichen. Die Benutzeroberfläche wurde angepasst und die Leistung verbessert.

Neu in TYPO3 v11 LTS ist echtes Deep Linking: Redakteure können Links direkt auf die Bearbeitungsoberfläche eines Content Records freigeben. Dies ermöglicht einem anderen Benutzer auf den Link zu klicken und direkt einzusteigen, um Unterstützung zu geben, Inhalte zu berprüfen oder bei der Fertigstellung einer Aufgabe zu helfen.

Flexible Multi-Faktor-Authentifizierung

Neue, hochmoderne Sicherheitsfunktionen sind für jede TYPO3 LTS-Version selbstverständlich. Version 11 bietet flexible Multi-Faktor-Authentifizierung und setzt damit den CMS Werdegang sicherheitsbewusster Entwicklungsarbeit fort. Die Funktion unterstützt Authentifizierungs-Apps wie Google Authenticator, Microsoft Authenticator, 1Password, Authly, etc.

„Die neue Major Version bietet viele Verbesserungen und neue Funktionen. Mit Benutzerfreundlichkeit, Stabilität und Sicherheit als Top-Prioritäten, macht die tägliche Arbeit mit TYPO3 wirklich jedem Spaß“, sagt Benjamin Mack, TYPO3 Core Projektleiter und einer der treibenden Kräfte in der TYPO3 Community.

PHP 8 und zusätzliche Unterstützung von Standards

Entwickler, die von anderen Open-Source-Projekten zu TYPO3 kommen, finden sauberen und standardisierten Code vor. Mit der Version 11 LTS setzt TYPO3 die Verwendung von allgemein anerkannten Branchenpraktiken fort.

Neben der Unterstützung von PHP 8 wurden auch die Empfehlungen der PHP-Standards PSR-7 und PSR-17 implementiert. Diese Unterstützung der aktuellsten PHP-Version und der neuesten HTTP-Messaging-Spezifikationen kommt zu der umfangreichen Liste von Standards hinzu, die bereits in früheren Versionen adaptiert wurden.

DevOps-Optimierung

TYPO3 baut seine Unterstützung für Composer, den PHP-basierten Dependency Manager, weiter aus. Composer ist die offiziell empfohlene Methode zur Installation und Aktualisierung von TYPO3.

TYPO3 Version 11 kann erkennen, welche Regionaleinstellungen, sogenannte System Locales, auf Ihrer Installation verfügbar sind. Regionale Einstellungen werden für die Formatierung von Datum, Währungen und mehr verwendet. Diese Gebietseinstellungen werden im Seitenkonfiguration Modul bereitgestellt, um falsche Einstellungen zu vermeiden, die sich auf SEO und die Besucherzufriedenheit auswirken können.

Wartung und Support für volle sechs Jahre

Die 11. LTS-Version von TYPO3 wird volle sechs Jahre lang unterstützt. Die ersten drei Jahre kostenlos von der TYPO3-Community (1,5 Jahre vollständige regelmäßige Wartung plus weitere 1,5 Jahre priorisierte Fehlerbehebung mit Sicherheitsfixes und kritischen Updates). Die TYPO3 GmbH wird einen kostenpflichtigen Extended Long Term Support (ELTS) bis Oktober 2027 anbieten.

Allgemeine Produktinformationen

Sie können die neue TYPO3 Version auf typo3.org herunterladen und finden dort auch weitere Informationen. Für TYPO3-bezogene Dienstleistungen besuchen Sie das Professional Service Listing auf typo3.com, wo auch Zugang zum kostenpflichtigen Extended Long Term Support (ELTS) Programm für ältere TYPO3 LTS-Versionen verfügbar ist.

Über die TYPO3 Association

Die TYPO3 Association koordiniert und finanziert die langfristige Entwicklung von TYPO3 CMS. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die der Öffentlichkeit kostenlos Software zur Verfügung stellt. Die TYPO3 Association ist ein Verein nach Schweizer Recht, der im November 2004 von den Mitgliedern der TYPO3 Community gegründet wurde. Er hat seinen Sitz in Baar ZG, Schweiz. Die TYPO3 Association ist unabhängig und konfessionell neutral. Weitere Informationen zu Mitgliedern, Zielen und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie unter: typo3.org/association.

Quelle: TYPO3 GmbH

ajax-loader